... zum GANTER AKTIV!

Andreas Fischer

Leiter eines großen Therapiezentrums für
Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie, Hamburg 

[...] Schon nach wenigen Stunden des Tragens konnte ich feststellen, dass der Ganter Aktivschuhes meine Fußgewölbe spürbar aktiviert und sich ein deutlicher Aufrichteimpuls in meine Wirbelsäule hinein fortsetzt. [...] Beim Gehen und Stehen wird die Rückenmuskulatur durch dieses wirklich innovative Sohlenpatent, quasi „ganz wie von selbst“, zusätzlich gekräftigt. [...]

mehr erfahren
 

Maria Spannbauer MSc. D.O.

Dipl. Osteopathin, -Physio- und Bobaththerapeutin, Groß Enzersdorf


[...] Besonders positiv wirkt sich auf meinen Fuß die eindeutige Druckentlastung beider Großzehengrundgelenke aus. In anderen Halbschuhen, muss ich wegen meiner Probleme mit den Zehen orthopädische Einlagen mit einer speziellen Entlastung der Großzehengrundgelenke tragen, um schmerzfrei gehen zu können. In Ihrem Schuh trage ich keine Einlage und kann schmerzfrei gehen! [...]

mehr erfahren

 

Christian Sommer

Dipl. Osteopathin, -Physio- und


[...] Besonders bei Wirbelsäulenproblemen empfehle ich den Schuh, da sich der aufrechtere Gang positiv auf die muskuläre Balance des Rumpfes auswirkt. Ohne es direkt zu forcieren, werden die Rückenmuskeln trainiert. [...]

‌mehr erfahren
 

Ute Weber

Dipl. Oecotrophologin, Fitnesstrainerin, Entspannungstrainerin, Freigericht

[...] Als Achtsamkeitstrainerin fühle ich mich durch den leichten Druck beim Gehen angenehm daran erinnert, jedem Moment eines Schrittes eine Aufmerksamkeit schenken zu können.
Ich empfehle daher den GANTER AKTIV auch für Aktivitäten, die mit einer langen stehenden Tätigkeit verbunden sind, wie z.B. Meetings und Arbeiten im Stehen, Konzertbesuche oder auch sogar im Haushalt bei Bügelarbeiten. [...]

mehr erfahren

Matthias Puffer

Physiotherapiestudent, Wels
 
[...] Durch mein monatelanges Latschen in den günstigen Sportschuhen verschlimmerte sich meine Symptomatik in den Knien, seit dem Wechsel auf Schuhe der Firma Ganter hatte ich kein einziges Mal mehr Beschwerden.
Alles in allem bin ich überaus zufrieden mit dem Schuh, ich möchte sogar behaupten, dass sie die angenehmsten und aus medizinischer Sicht besten Schuhe sind, die ich bisher probiert habe. [...]

mehr erfahren
 
Hans-Peter Hagmüller
Physiotherapeut, Nussbach

[…] Der Schuh hält, was sein Name verspricht! Durch dieses Abrollelement (Abrollwiege) wird der Druck sehr schnell und direkt auf den Vorfuß übergeleitet. Dadurch entsteht ein aktives Gehverhalten, das sich auch in Form von Aufrichtungsimpulsen an der Wirbelsäule bemerkbar macht. Auf Grund meiner Erfahrung im Bereich Ganganalyse und der täglichen Arbeit halte ich das für eine gute Lösung, die zwangsläufig ein aktives Gehverhalten abverlangt und dazu eine runde Abrollbewegung zulässt. […]
 

Christian Priwitzer

Priwitzer Orthopädie Schuhtechnik GmbH, Halle
 
[…] Da ich Probleme mit einem Pes Anserinus Syndrom habe kam mir der Schuh ganz recht. Nach kurzer Tragezeit stellte sich schon Linderung ein. Abrollverhalten war Tadellos. […]

 




 
 

Reiner Ritter

Schuhhaus Ritter, Troisdorf

„Unsere Erfahrungen mit dem Ganter Aktiv Schuh kann ich als
sehr positiv bezeichnen. Die Verkaufsargumente für uns und die Möglichkeiten, die dieser Schuh dem Träger bietet, überzeugen
den Kunden schnell. Wir haben bisher sehr vielen Kunden mit Mittelfußkopfbeschwerden, Arthrose, Venenleiden, Übergewicht, Rückenschmerzen und Knieproblemen helfen können. In Zusammenarbeit mit einer ansässigen Apotheke, anlässlich
einer Werbekampagne „ Arthrose“ haben wir viel Interesse
geweckt und neue Kunden überzeugen können.“

 

Christian Nicolay

Speerwerfer Europacup-Zweiter 2003
Deutscher Meister 2005,
Zweiter 2004 und 2003
U23-EM-Dritter 1997
Junioren-Europameister 1995

„Der Ganter Aktiv hat meine Verspannungen in der Rücken- und besonders der Schultermuskulatur aufgelöst. Ich fühle regelrecht,
wie mir der Ganter Aktiv einen muskulären Ausgleich in der
Bein- und Rückenmuskulatur verschafft. Der Ganter Aktiv ist ein
tolles Produkt mit unübertroffenem Abrollkomfort, habe
Erfahrungen mit Produkten anderer Hersteller. Das Gehen in
diesem Schuh entspannt mich und tut mir richtig gut.“

 

Ralf Wunderle

Physiotherapeut, Gundelfingen

„Durch ein regelmäßiges Tragen des Schuhes mit seinem
besonderen Abrollverhalten, kommt es zu einem funktionellen Training, welches eine Aktivierung der gesamten körperaus-richtenden Muskulatur zur Folge hat: Die Fußmuskulatur wird gestärkt, Waden-, und Oberschenkelmuskulatur werden
gleichzeitig gekräftigt und gedehnt. Die Gelenke der unteren Extremitäten werden so wieder in eine physiologische Position gebracht. Das Becken wird aufgerichtet, was eine Streckung der gesamten Wirbelsäule mit Entlastung der Lendenwirbelsäule, Balancierung des Schultergürtels und Regulation der Kopfposition
zur Folge hat. Das Ergebnis ist ein Ausgleich muskulärer Dysbalancen des gesamten Körpers, welche als Hauptursache orthopädischer Probleme gelten. Des Weiteren entwickelt sich nach kurzer Eingewöhnungszeit ein harmonisches Gangbild und eine
aufrechte Körperhaltung, welche Selbstbewusstsein, Stärke
und Gesundheit ausdrückt. Ich empfehle meinen Patienten den Ganter-Aktiv Schuh als unterstützende therapeutischeMaßnahme.
Er ist aber auch präventiv zur Verhinderung haltungsbedingter Schmerzen geeignet.“

 

Prof. Dr. G.-P. Brüggemann

Institut für Biomechanik und Orthopädie
Deutsche Sporthochschule

„Auf Grund der abgerundeten Ferse, der versteiften Sohle und
der Mittelfußrolle wird der Fuß in seinen Abrolleigenschaften unterstützt. Zusätzlich verhindert die Mittelfußrolleeine zu starke Überpronation und damit ein vermehrtes asymmetrisches Ziehen
an der Achillessehne. Durch die Ausgestaltung der Brandsohle in
Form einer leichten Pelotte, bzw. der Sohlenform wird erreicht,
dass auch bei höherer Ballenbelastung das sogenannte "vordere Quergewölbe" erhalten bleibt. Somit wird neben der Achillessehne auch der Vorfuß durch einen weitestgehend anatomischen Abrollvorgang entlastet.“

 

Martha Jung

Bergweiler

„Ich kämpfte mit mir und meinen Finanzen. Schon wieder ein
Schuh, der mehr als 150,00 € kostet ..... und dann evtl. wieder
ein „Reinfall“ ist. Da meine Einschränkungen aber so gewaltig
sind, entschied ich mich für diesen Schuh mit losen Einlagen
und seine gepriesenen, positiven Eigenschaften und, wie
bereits eingangs erwähnt.... , ich kann es nicht fassen!!! Seit
dem ich diesen Schuh trage (ca. 3 Monate) haben sich meine Schmerzen reduziert. Ich kann wieder kleinere Spaziergänge
machen und konnte sogar eine Weile – ohne Probleme- über
den Weihnachtsmarkt schlendern.“

 

Heinrich Bergmüller

Betreuer und Berater von Ski-Superstar Hermann Maier, Werfen

„Zuerst war ich sehr froh, dass ich den Ganter Schuh zu dem Zeitpunkt bekommen habe, zu dem er eintraf, weil ich mir in
der Woche davor eine Zehe gebrochen hatte, und der Schuh
eine große Erleichterung für mich war. Ich habe mich in dem
Schuh sofort sehr wohl gefühlt und war von dem Fussbett und
vom Abrollverhalten des Schuhs begeistert. Ich hatte beim
Gehen das Gefühl zu laufen. Wobei ich in den ersten Stunden,
die ich den Schuh trug, sehr konzentriert gehen musste, weil ich
ach den ersten Schritten gleich einmal umgekippt bin. Ab dem dritten, vierten Tag hat sich mein Bewegungsappart eher negativ
gemeldet, d.h. ich habe im rechten Bein leichte Schmerzen
gehabt, von der Patellasehne bis zum Hüftgelenk, beidseitig schmerzten die Sprunggelenke und ich habe einen höheren Muskeltonus (fast einen leichten Muskelkater) gehabt. Einige
Tage später waren alle Symptome weg, und seither trage ich
den Schuh ohne Beschwerden, er ist sehr bequem (auch mit
der gebrochenen Zehe!) und angenehm zu tragen. Die Probleme waren vermutlich deshalb so gravierend, weil ich beidseitig Hüftgelenksarthrosen habe, und eine Beinlängendifferenz von
nahezu 1,8 cm. Weiters kommt noch ein Achillessehnenriss
dazu, und deshalb habe ich etwas ungleiche Strukturen im Bereich der Wadenmuskulatur. Subjektiv habe ich den Eindruck mit dem Schuh weniger zu hinken. Ich habe den Schuh einem guten Freund und herausragenden Physiotherapeuten, Vincent Vermeulen,
gezeigt, und er war begeistert. Wir kamen zu dem Schluss, dass
dies endlich mal ein Schuh sei, der so gebaut ist, wie es Füße brauchen. Vom Fussbett sehr stabil, vorne etwas breiter, damit
die Zehen ausreichend Platz haben.“

 

Karl Georg Henkel

Wallau

„Auf gut Deutsch, die Lebensqualität [meines Kunden] hat sich entscheidend verbessert.“

Gregor Jung

Wuppertal

[... ]Im Vorderfußbereich, am Spann sowie im Fersenbereich ist ausreichend Platz. Ich habe mich im Schuh sehr wohl gefühlt. [...]

mehr erfahren


 

 



Franz Trattner

WTW Werbung e. U., Andorf

[...] Zum neuen Ganter-Schuh kam ich eher durch Zufall. Ich habe vorher noch nie so einen tollen bequemen Schuh getragen.
Eine Fasciitis Plantaris macht mir seit einigen Monaten zu schaffen. Natürlich stehen immer wieder einmal diverse Übungen vom Physiotherapeuten auf der Tagesordnung. Aber nachdem ich den neuen Ganter-Schuh regelmäßig trage hat sich eine sensationelle Verbesserung eingestellt. [...]

mehr erfahren



 
Dr. med. Barbara Losch-Hintze
Ärztin für Arbeitsmedizin, Böblingen

[... ] Das Gehen war mit den Schuhen angenehm, wenn man den Fuß ordentlich von der Ferse über den Mittel- und Vorfuß abrollte. D.h. der Schuh fordert ein sauberes Abrollen und ein bewusstes Gehen. […]

mehr erfahren
 
Charly Wöß
Ganzheitlicher Naturheiltherapeut, Oswald bei Freistadt
 
[...] Das Trageverhalten war zwar gewöhnungsbedürftig, da ich ansonsten fast nur Sportschuhe trage. Der Auftritt ist sehr stabil und der Druck der vom Schuh ausgeht gibt dem Fuß einen positiven Impuls, was bei längerem gehen dem Fuß und dem gesamten Bein die nötige Muskelspannung gibt. Der Fuß ermüdet nicht so schnell wie bei einem weichen Sportschuh. […] Wichtig empfinde ich, dass der Schuh keinesfalls zu weit gekauft werden sollte, damit die Passform gewährleistet ist.

 


Bahr Manuela

Physiotherapeutin, Gallneukirchen
 
Hinsichtlich Passform und Tragekomfort ist Ihnen die Entwicklung eines sehr bequemen Freizeitschuhes gut gelungen. Ob Städteurlaub oder längere Spaziergänge, der Schuh ist vielseitig einsetzbar und sofort tragbar und braucht keine „Eingewöhnungsphase“. 
Das Abrollen bis über die Großzehe funktioniert gut, man hat sofort das Gefühl eines „aktiven“ Gehens, das sich von Kopf bis Fuß bemerkbar macht (aktives Abrollen, Beckenaufrichtung, aufrechte Haltung,..). Dabei stellt sich aber nie eine Instabilität/Unsicherheit ein, weshalb der Schuh auch für Personen im reiferen Alter, oder für Personen in der Rehaphase nach Verletzungen geeignet scheint. […]
 
Karl Lochner
Physiotherapeut, Wels

[…] Zuerst der Schuh ist sehr stabil, umschließt den Fuß sehr gut, positiv ist, dass er aus Leder ist. Ich habe ihn auch ohne Socken getragen, fühlt sich gut an.
Also Tragekomfort ist perfekt. […]
 
[…] Rutschfeste Sohle, auch auf nassen Fliesen hält der Schuh gut. Gutes Fußklima auch bei warmen Temperaturen. Der Schuh ist absolut stabil. […]


 

Simone Wolfarth

Physiotherapeutin/Heilpraktiker sektoral Physiotherapie, Unterschlüpf
 
[…] Der Schuh ist angenehm leicht und man gewöhnt sich erstaunlich schnell an das stützende Fußbett. Die Ledersohle bietet, auch barfuß, einen angenehmen Tragekomfort.
Nach einer Knieverletzung Anfang des Jahres, hatte ich Probleme meine optimale Beinachse wieder zu finden, dieses Problem hat sich durch den Schuh verbessert, er wirkt also positiv auf die Beinachsen. Die Beine fühlen sich auch nach langem Stehen abends noch leicht an, was ich als gutes Zeichen für die Wadenmuskulatur und den venösen Rückfluss werte. […]
 

Frank Arenhövel

Orthopädieschuhmachermeister, Essen

„Der Ganter Aktiv ist der beste Schuh, den ich kenne. Kein Schuh entlastet den Vorfuß auf ähnliche Weise. Das Fußklima ist außergewöhnlich gut, was ich auf die ausschließliche Verwendung
von pflanzlich gegerbten Ledern zur Ausfütterung der Schuhe zurückführe!“


 

Dr. Hartmut Stinus

Facharzt für Orthopädie Mannschaftsarzt der Deutschen
Behinderten-Ski-Nationalmannschaft-German

„Der Ganter Aktiv überzeugt durch seine natürlichen Materialien sowie durch seinen anatomischen Sohlenaufbau, indem weichbettende und stabilisierende Elemente so optimal positioniert sind, daß sich der Träger in dem Schuh sofort wohlfühlt. Der Ganter Aktiv gehört zu meinen Lieblingsschuhen.“
 



Paul Ganter

Waldkirch

„Nach nur wenigen Tragestunden mit dem neuen „Ganter Aktiv“
habe ich ein sehr gutes Feeling. Die Verbesserungen speziell in
der Laufsohle mit seinen stabilisierenden Elementen, vor allem im Mittelfußbereich – im Zusammenwirken mit der Abrollsohle – ermöglichen einen beschwingten natürlichen und aufrechten Gang.“
 



Dr. med. Christian Teschner

Facharzt für Chirurgie
Notfallmediziner

„Der Ganter Aktiv hat mich mittlerweile auf vielen Wegen, unter anderem auch auf berufliche Einsätze in etliche Länder begleitet,
und ich bin ziemlich begeistert. Er zeichnet sich durch einen hohen Tragekomfort, auch bei längeren Gehstrecken und eine tadellose Verarbeitung aus. Der Abrollvorgang fühlt sich anders an als bei anderen Schuhen, ist komfortabel und angenehm, man scheint
nicht so schnell zu ermüden.…
...Das wird nicht der letzte Schuh dieser Machart sein, den ich
trage. Vielen Dank noch einmal.“


 

Dr. med. Norbert L. Becker

Privates Institut für angewandte Biomechanik - Tübingen

„Auf Grund der abgerundeten Ferse, der versteiften Sohle und der Mittelfußrolle wird der Fuß in seinen Abrolleigenschaften unterstützt. Zusätzlich verhindert die Mittelfußrolleeine zu starke Überpronation und damit ein vermehrtes asymmetrisches Ziehen an der Achillessehne. Durch die Ausgestaltung der Brandsohle in Form einer leichten Pelotte, bzw. der Sohlenform wird erreicht, dass auch bei höherer Ballenbelastung das sogenannte "vordere Quergewölbe" erhalten bleibt. Somit wird neben der Achillessehne auch der Vorfuß durch einen weitestgehend anatomischen Abrollvorgang entlastet.“
 


Univ. Prof. Dr. med. Dr. hc.mult. Franz Gerstenbrand

„Durch den Ganter Aktiv Schuh ist eine Besserung der Haltung der Wirbelsäule und der Bewegung von Rumpf und Extremitäten zu erwarten, außerdem eine vermehrte Zielsicherheit von gerichteten Bewegungsabläufen sowie ein Anheben des Wachheitsgrades des Gesamtgehirns. Eine Verbesserung der Funktion der Sinnesorgane ist zusätzlich möglich. Der Ganter Aktiv Schuh sollte bei Störungen der Wirbelsäulenfunktionen und der dabei auftretenden Beschwerden wie Kopfschmerzen eine gezielte Verwendung finden, ebenso bei bestehenden Wirbelsäulenerkrankungen in Form von Lumbalgie Attacken mit begleitenden Schmerzen.“

 

Siegfried GUNDEL, Major

Bezirkspolizeikommando Neusiedl
 

"Der [GANTER AKTIV] Schuh hat mich im Bereich des Tragekomforts überzeugt. Vor allem der Vorfuß ist durch die breite Ausführung so gestaltet, dass der Fuß nicht eingeengtird. Auch das anfangs gewöhnungsbedürftige Fußbett mit Abrolldynamik ist bereits nach kurzer Zeit nicht mehr wegzudenken und gestattet ermüdungsfreie Bewegung des ganzen Tag über. Durch die runde Ausführung der Sohle ist man ständig ge-, jedoch nie überfordert, sich aufrecht zu bewegen und keine schlampige „Buckelhaltung“ einzunehmen."


 

Anne-Marie Glowienka

Fa. hochForm

"Der GANTER Schuh passt wie angegossen und ich mag ihn gar nicht mehr ausziehen…..so bequem ist er.“

 

Verena Röder

Friesenhagen

„Ich möchte Ihnen ein großes Lob aussprechen! Ich habe mir vor einer Woche Ganter Aktiv Schuhe gekauft und meine Rückenschmerzen und Ischiasbeschwerden sind weg! Das laufen macht wieder Spaß!“

 

Matthias Finken

Düsseldorf

„Schon beim „Einlaufen mit dem GANTER AKTIV Schuh“ gab es eine tendenziell bessere Oberkörperaufrichtung. Meine Bewegungsqualität bzw. der Laufkomfort mit den Schuhen ist hervorragend. Andere Schuhe werden nicht mehr getragen.

 

Maria Scherer

Bühlerzell

„Bequem, man meint man ginge wie auf Moos, einfach ein Tragekomfort, wie er es bei keinem anderen Schuh noch hatte. […] Was den Schuhkauf anbelangt, bleiben wir der Firma GANTER treu!“