Tun Sie sich und Ihren Füßen etwas Gutes

Füße werden nicht von heute auf morgen deformiert. Der Prozess vollzieht sich langsam - aber stetig. Mit gezielter, regelmäßiger Gymnastik, die die Fußwölbungen stärkt, die Beinmuskulatur kräftigt und die Durchblutung anregt, können Sie viel für die natürliche Gesundheit Ihrer Fuße tun. Je früher Sie damit beginnen, umso besser.

(1) Übung mit großer Wirkung - Fußkreisen

(2) Gut für Fuß- und Wadenmuskulator - Laufen auf Zehenspitzen

(3) Damit die Zehen fit und gelenkig bleiben - Greifen und Heben

(4) Fördert die Elastizität - das Abknicken nach unten, damit die Zehen beim Gehen weich abrollen können